Barrierefreier Tourismus

Fernakademie für Tourismus & Hospitality
1000
Online

Barrierefreiheit sollte sich durch die gesamte touristische Wertschöpfungskette ziehen. Hier erfährst Du, wie Du dies in Deinem Betrieb konkret umsetzt!

  • 100% flexibel
  • Staatlich geprüft und zugelassen
  • Kompaktkurs
  • Praxis- und lösungsorientiert

Tourismus ist nicht nur ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, sondern ein weitgehend selbstverständlicher Bestandteil unseres Lebensstils. Das gilt insbesondere dann, wenn man nicht nur an Fernreisen, sondern auch an Kurztrips, Tagesausflüge und Besuche von Verwandten und Bekannten in anderen Städten denkt.
Wie selbstverständlich Reisen für uns ist, wurde durch die Corona-Pandemie noch deutlicher. Für viele Menschen ist Reisen jedoch mit mehr oder weniger großen Schwierigkeiten verbunden oder sogar nur eingeschränkt möglich. Das gilt nicht nur für viele Menschen mit einer Schwerbehinderung und/oder chronischen Erkrankung, sondern auch für aufgrund eines Unfalls vorübergehend mobilitätseingeschränkte Menschen, Menschen mit leichteren und nicht sichtbaren Behinderungen sowie den wachsenden Anteil älterer Menschen.

Dieser Kompaktkurs zeigt Wege auf, wie Barrieren beim Reisen so abgebaut oder wenigstens verringert werden können, dass möglichst allen Menschen, die reisen wollen, die Nutzung der touristischen Angebote möglich ist und sie nicht aufgrund physischer, psychischer oder kognitiver Beeinträchtigungen ausgeschlossen sind.

Die Barrierefreiheit touristischer Angebote ist dabei eine unverzichtbare, aber nicht die einzige Voraussetzung auf dem Weg zu einem inklusiven Tourismus.
Außerdem will dieser Kurs beim Umgang mit gesetzlichen, technischen und anderen in diesem Zusammenhang wichtigen Begriffen helfen. Denn auch diesen Teil unserer Umwelt muss man verstehen, um zielgerichtet und ohne vermeidbare Risiken handeln zu können.

Barrierefreiheit sollte in jeglichen touristischen Angeboten Beachtung finden. Diese Weiterbildung bietet eine optimale Grundlage, um in den unterschiedlichen Bereichen neue barrierefreie Angebote zu implementieren und bestehende zu optimieren, sei es in der Hotellerie, im Destinationsmanagement oder im Bereich der Verbände und Verwaltungen. Ebenso kannst Du die im Fernkurs beinhalteten konkreten Handlungsempfehlungen im Umgang mit Menschen mit Behinderungen direkt in Deinen beruflichen Alltag integrieren.

Barrierefreier Tourismus: Die Inhalte im Überblick

Die Kursinhalte sind kompakt in einem Lehrheft gebündelt. Pro Woche solltest Du einen Zeitaufwand von ca. 7-8 Stunden für die Bearbeitung des Lehrheftes einplanen.
Das Lehrheft ist mit interessanten Fachinformationen und vielen praxisorientierten Tipps gefüllt, die Du sofort in der Praxis anwenden kannst.

• Wichtige Begrifflichkeiten
• Rechtsvorschriften und Normen
• Der barrierefreie Tourismus als Segment des Tourismusmarktes
• Marktpotenzial
• Die Angebotsseite im barrierefreien Tourismus
• Strategien und Handlungsempfehlungen für Anbieter
• Wichtige Akteure
• Management barrierefreier Destinationen
• Gestaltung barrierefreier Angebote und Veranstaltungen
• Reise- und Erfahrungsberichte des Autors

  • ZFU Siegel für einen qualifizierten Fernkurs7431922
    ZFU-Zertifizierung

    Diese Weiterbildung ist als Fernkurs durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Mit diesem Abschluss hast Du bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die staatliche Zulassung garantiert eine besonders hohe, verlässlich geprüfte Qualität und eine Orientierung an aktuellen Themenschwerpunkten im jeweiligen Berfufsbereich.

    Die ZFU Zulassungsnummer lautet 7431922

  • TÜV Rheinland - Zertifizierte Seminare und Fernkurse
    TÜV Rheinland

    Die Akademie für die Deutsche Wirtschaft GmbH und ihre Leistungsmarken sind nach ISO 9001:2015 zertifiziert!

    Das heißt, dass wir im Hinblick auf unser Qualitätsmanagement kontinuierlich bewertet werden und alle erforderlichen Maßnahmen zur Erfüllung der TÜV-Qualitätsansprüche sicherstellen. Für Dich als Teilnehmer:in bedeutet dies, dass Du Dich auf die hohe Qualität unserer Angebote verlassen kannst.

  • FOCUS-Siegel als exzellenter TOP-Anbieter für Weiterbildung 2024 - Zertifizierte Seminare und Fernkurse
    FOCUS-Siegel als exzellenter TOP-Anbieter für Weiterbildung 2024

    Das Wirtschaftsmagazin „FOCUS-BUSINESS“ nimmt seit 2019/2020 Weiterbildungsanbieter in Deutschland unter die Lupe und vergibt die auf Kundenmeinungen basierte Auszeichnung „Top-Anbieter für Weiterbildung“.

  • Bundesverband der Fernstudienanbieter - Zertifizierte Seminare und Fernkurse
    Bundesverband der Fernstudienanbieter

    Der Bundesverband der Fernstudienanbieter e.V. fördert und unterstützt Qualität im mediengestützten Lernen. Mit diesem Gütesiegel verpflichten wir uns, diese Qualitätsstandards für all unsere Fernstudienformate einzuhalten.

Erstklassiges Lehrmaterial!
Ich habe mit viel Freude und Begeisterung den Reiseleiter-Fernlehrgang absolviert. Das Lehrmaterial war erstklassig. Damit bin ich ideal für meinen neuen Beruf als Reiseleiter vorbereitet. Ich kann diesen Fernlehrgang nur weiterempfehlen. Herzlichen Dank dafür.
Ludwig
Viele praktische Beispiele.
Ich wurde sehr gut und sehr freundlich und motivierend betreut und begleitet. Ich konnte mir die Zeit völlig flexibel einteilen, was mir sehr entgegen kam. Die Lerninhalte sind spannend und stark praxisbezogen und mit vielen Beispielen gut verständlich dargestellt.
Jay
Super freundliche Beratung!
Ich kann dieses Fernstudium und die Akademie wirklich nur empfehlen! Der Kontakt und die Beratung liefen immer super und sehr freundlich. Die Lehrhefte waren sehr gut strukturiert und verständlich aufgebaut, so hatte man immer Spaß etwas Neues zu lernen. Auch die Beratung und Studienbetreuung war immer super freundlich und hilfsbereit. Man hatte immer das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Die Korrekturen der Aufgaben waren immer nachvollziehbar und sehr gut erklärt. Ich würde mich immer wieder aufs Neue dafür entscheiden!
Lukas
Kreativer arbeiten dank der TFA-Fernkurse
Das Studium hat mir gezeigt, dass es wichtig ist, eigene Ideen zu kreieren. Man konnte sich gut in die Aufgaben hineindenken und einfach seinen Gedanken freien Lauf lassen. Ich habe viel über den Inlandstourismus und Marketingstrategien gelernt. Im Großen und Ganzen hat es einfach auch sehr viel Spaß gemacht.
Kathrin
Absolut zu empfehlen!
Sehr gute Aufbereitung des Lernmaterials, perfektes Preis-Leistungsverhältnis. Hervoragende Kommunikationsmöglichkeiten bei Fragen per Telefon oder Mail. Die Anliegen werden super schnell bearbeitet. Sehr freundliche Auskünfte per Telefon. Absolut zu empfehlen. Weiter so!
Lukas
Perfekte Vorbereitung auf den Arbeitsalltag!
Super Betreuung, praxisnahe Inhalte! Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden und kann es nur empfehlen. Die Inhalte bereiten sehr gut auf den Alltag eines Reiseleiters vor und die enge Betreuung durch die Studienberater ist sehr gut und schnell.
Ann
Viel Spaß und super Preis-Leistung
Super Flexibilität, sehr interessantes Studium. Es hat viel Spaß gemacht und auch das Preis-Leistungsverhältnis passt. Die Arbeiten wurden schnell korrigiert zurückgeschickt, aber man konnte auch währenddessen schon mit der nächsten Lektion fortfahren.
Nicola

Umfang und Lehrgangsbeginn

Dieser 1-monatige Fernlehrgang ist so aufgebaut, dass Du ihn nebenberuflich absolvieren kannst. Rechne mit einem wöchentlichen Stundenaufwand von ca. 7 -8 Stunden bzw. 25 - 40 Stunden pro Monat. Hast Du mehr Zeit zur Verfügung? Kein Problem, Du kannst den Kurs auch in kürzerer Zeit absolvieren.

Solltest Du mehr Zeit benötigen, kannst Du Deine Studienzeit in Deinem Online-Campus kostenlos um 3 Monate verlängern!

Während des gesamten Lehrgangs wirst Du persönlich von der Fernakademie betreut. Das Akademie-Team hilft Dir, organisatorische Abläufe zu strukturieren, unterstützt Dich bei den Prüfungsaufgaben und sorgt für einen reibungslosen Verlauf Deines Fernlehrgangs.

Zielgruppe
Der Lehrgang richtet sich an touristische Fachkräfte, Destinationsmanager, Hoteliers und Gastronomen, Reiseleiter und sonstige im Tourismus Beschäftigte, die sich im barrierefreien Tourismus weiterbilden und in ihrem jeweiligen Bereich, barrierefreie Angebote anbieten möchten.

Teilnahmevoraussetzungen
Vorbildungsvoraussetzung für die Teilnahme am Fernlehrgang ist ein erfolgreicher, mittlerer Bildungsabschluss sowie eine mindestens einjährige touristische Berufserfahrung.
Liegen andere Voraussetzungen vor, so werden diese im Einzelfall durch Vorlage der Bescheinigung von einer abgeschlossenen Ausbildung, Weiterbildungen, Praktika oder Berufserfahrung geprüft und von der Prüfungskommission der Akademie zugelassen oder abgelehnt.


Technische Voraussetzungen
PC oder Laptop mit Internet-Zugang, eigene E-Mail-Adresse.

Finde deine passende Weiterbildung

ab 199,00 nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG. umsatzsteuerbefreit

Nicht das passende Thema? - Entdecke ähnliche Weiterbildungen

Passende Inhalte zu "Barrierefreier Tourismus"

Entdecke weitere ausgewählte Kurse & Seminare mit ähnlichen Themenschwerpunkten wie Barrierefreier Tourismus. All unsere Weiterbildungsangebote entsprechen den hohen Qualitätsstandards der Tourismus Fernakademie und vermitteln Dir zertifiziertes Expertenwissen für Deinen nächsten Karriereschritt!

Du wünschst eine persönliche Beratung?

Vereinbare jetzt Deinen individuellen Beratungstermin!

  • Du beschreibst Dein Karriereziel
  • Du legst Deine persönlichen Lernziele fest
  • Wir empfehlen Dir die passenden Fortbildungsmaßnahmen
  • Wir zeigen Dir Fördermöglichkeiten auf
Fokus Fernstudienanbieter des Jahres 2024
Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Förderung mit dem Bildungs-Scheck
Bundesverband der Fernstudienanbieter
TÜV Rheinland zertifizierung ISO 9001:2015
Fokus Fernstudienanbieter des Jahres 2024
Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Förderung mit dem Bildungs-Scheck
Bundesverband der Fernstudienanbieter
TÜV Rheinland zertifizierung ISO 9001:2015
Fokus Fernstudienanbieter des Jahres 2024
Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Förderung mit dem Bildungs-Scheck
Bundesverband der Fernstudienanbieter
TÜV Rheinland zertifizierung ISO 9001:2015
Fokus Fernstudienanbieter des Jahres 2024
Förderung mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
Förderung mit dem Bildungs-Scheck
Bundesverband der Fernstudienanbieter
TÜV Rheinland zertifizierung ISO 9001:2015